SoZ Juli 2007    
Juli 2007

Innen
Gewalt in Rostock • Provokation als Deeskalation? / von Gerhard Klas
Betrieb und Gewerkschaft
Der Streik beim Bosch-Siemens-Hausgerätewerk in Berlin-Spandau • Neue Wege im Arbeitskampf / von Jochen Gester
Warum Vorstandschef Kleinfeld gehen musste. • Wird Siemens zerschlagen? / von Fred Schmid
Daimler: • Graumarktgeschäfte / von Peter Kleinert
Tarifabschluss Druckindustrie • Die Gewerkschaft hat sich verschluckt / von Michael Banos und Ulrich Leicht
Falsche Freude über den Verkauf von Chrysler • Daimler, Chrysler und die Heuschrecken / von Ingo Schmidt
Linke
Die Linke • Vorsicht vor den Mikrofonen! / von Hubert Kaiser
G8
Christoph Kleine über die Delegitimierung der G8 durch autonome Aktion • Wir nehmen uns unser eigenes Recht
Sieben Tage gegen G8 • Spiel, Satz und Sieg für Gipfelgegner / von Angela Klein
Klima und G8-Gipfel • Effekthascherei und Kuhhandel / von Daniel Tanuro
G8-Gipfel-Nachlese • "Ich habe mich in diesen Tagen verändert" / von Adriane van Loh
Die Tage der Blockaden • Mit Besonnenheit, Witz und Selbstorganisation / von Eberhard Fiebig
Interview mit Elke Steven • "Die Polizei hat eskaliert" / von Eberhard Fiebig
International
US-Raketenabwehr • Wir werden euch angreifen, wie es uns beliebt / von Noam Chomsky
Aktionstage Landwirtschaft und Migration • Von Nikaragua bis Lüsewitz / von Bettina Dyttrich, Rostock
Der globale Arbeitsmarkt • Bringt er Entwicklung oder Zerstörung? / von Eva Olaer
Begegnung mit Vanessa Ripoche • Die Ohne Stimme organisieren sich: No Vox
Venezuela: Den Armen eine Stimme • Die internationale Kampagne gegen die Medienpolitik von Chávez beruht auf Lügen / von Stuart Munckton
Kolumbien: Studenten fordern Recht auf Bildung • Massenproteste gegen soziale Ausgrenzung / von Torben Somasundram
Multis in Kolumbien • Interview mit Edgar Páez / von Torben Somasundram
Kolumbien: "Para-Frieden" • Die Amnestie-Initiative der Regierung Uribe / von Camila Rodríguez, Bogotá
Der Sechs-Tage-Krieg • Juni 1967 / von Nicolas Qualander und Mireille Terrin
Mittelmeer, zwischen Malta und Libyen • Fahrlässige Tötung an Flüchtlingen / von Angela Huemer
Lesen, sehen, hören
Kolumne • Zeit der Dachlatten / von Thies Gleiss
Rolf Uesseler: Krieg als Dienstleistung, Berlin: Christoph Links 2006, 240 Seiten, 14,90 Euro • Moderne Söldner / von Albrecht Kieser
Gewerkschaften und Rechtsextremismus • (Hg. B.Zeuner u.a.), Münster: Westfälisches Dampfboot 2007, 143 Seiten, 14,90 Euro / von Rolf Euler
Vorspiel zur Fußball-EM 2008 • Die "Schande von Hütteldorf" / von Stefan Horvath und Eric Wegner
Documenta 2007 • Das ist kein bloßer Übelstand mehr, das ist schiere Tragödie / von Eberhard Fiebig
1944 Massaker in Distoma • Keine Versöhnung mit der Vergangenheit / von Paul B. Kleiser
Clara Zetkin (1857 1933) • Vorkämpferin der sozialistischen Frauenbewegung / von Gisela Notz
Klaus Täubert: "Unbekannt verzogen..." • Der Lebensweg des Suchtmediziners, Psychologen und KPD-Gründungsmitglieds Fritz Fränkel, Berlin: Trafo 2005, 166 S., 14,80 Euro / von Dieter Bräg
Italien/Deutschland 2007, Regie: Dietmar Höss • Uno di noi — Einer von uns / von Angela Huemer
Mord & Todschlag • Deon Meyer: Das Herz des Jägers, Berlin: Aufbau 2007, 409 S., 8,95 Euro / von Udo Bonn
Wilhelm Busch als Vorläufer von Comics und Zeichentrickfilm • Der Avantgardist aus dem Dorf / von Hans-Günter Mull

SoZ
Aktuell: Flugblatt mit Seite • 1 und Seite • 2.