Gesundheits - Diskussion


Gesundheit
Gesund
 
"Gesundheitsreformen" sind kurzatmige Versuche, mehr oder weniger ausgeklügelt die Spielregeln anzupassen: Um die ungesunden Allianzen und Verteilungskämpfe der Pharmaindustrie, Krankenkassenverwalter, Privatpraxen, Apotheker und Chefärzte zu befrieden.
Reform der Krankenversicherung • Vieles bleibt ungeklärt / von JOCHEN GESTER
Gesundheitsreform • Abkehr vom Solidarprinzip / Hans-Ulrich Deppe
Die Selbstverwaltung wird zur Marktreife abgewickelt • Krankenkassen außer Kontrolle / Tobias Michel
Die Streiks im Krankenhausbereich • Eine Nachbetrachtung / Ernst A. Kluge
Privatisierung • NRW-Kliniken im Sommerschlussverkauf / Tobias Michel
Gesundheitsreform • Griff nach Kassen und Körpern / Tobias Michel
Gesundheitsreform absetzen! • Chronische Nebenwirkungen? / Tobias Michel
Streik an den Universitätskliniken in NRW • Einigkeit würde stark machen / Andreas Bodden
Die Stimmung ist gut • Eindrücke vom Streik am Uniklinikum Essen / Interview mit Alexandra Willer
Der Streik der weißen Engel • Unmut in den nordrhein-westfälischen Uni-Kliniken / Helmut Born
Wird Krupp jetzt Kirche? • Diakonie als Sylvesterkracher / Tobias Michel
Wird Krupp jetzt Kirche? • Krankenhaus flüchtet in die Diakonie / Tobias Michel
Ärztestreik • Zweiter Anlauf / Ernst A. Kluge
Tarifkampf in den Krankenhäusern • Endlich sind sie aufgewacht / Ernst A. Kluge
Die Enten der Apokalypse • Mike Davis: Vogelgrippe. Zur gesellschaftlichen Produktion von Epidemien, Berlin: Assoziation A, 2005, 170 Seiten, 14 Euro / Christoph Jünke
Ärzte im Streik • Späte, aber gewaltige Mobilisierung / Ernst A. Kluge
Kirche am Krankenbett der Gesundheitswirtschaft • Nur bedingt barmherzig / Tobias Michel
Hartz IV • Pille für arme Frauen nicht mehr kostenlos / Gisela Notz
Die Gesundheitsreform wirkt • schlimmer als versprochen / Tobias Michel
Kopfpauschale • Und sie wissen sehr wohl, was sie tun / Klaus Engert
Weder Bürgerversicherung noch Kopfpauschale • Eine soziale Alternative in der Gesundheitsreform / Daniel Kreutz
Ärztetag • Die neue Gesellschaft (mit beschränkter Haftung) / Klaus Engert
Verdrehte Welt • Arbeitszeitdebatte in Krankenhäusern / Tobias Michel
Gesundheitsreform • Goldgräberstimmung / Klaus Engert
Gesundheitsversorgung im Revier • Vorbild oder Überversorgung? / Tobias Michel
Gesundheitsreform • Kranke und Arme müssen zahlen / Rolf Euler
Mangel macht mobil • Globalisierte Geschäfte mit der Gesundheit / Tobias Michel
CDU will Kopfpauschalen • Im Eilschritt zur Privatisierung des Gesundheitswesens / Paul Kleiser
Gesundheitsreform • Auf den zweiten Blick mehr als ungerecht! / Tobias Michel (SoZ Oktober 2003)
Back to the Roots? • Die SPD und die allgemeine Krankenversicherung / Klaus Engert (SoZ August 2003)
Kommandieren — und nicht zahlen • Eine kleine Geschichte des Krankengelds / Tobias Michel (SoZ Juni 2003)
Tollpatschiges Werben • Ver.di streitet um Gesundheitspolitik / Tobias Michel (SoZ Mai 2003)
Kein Handel mit der Gesundheit • Ver.di-Kritik an Ver.di-Positionen / Rolf Euler (SoZ Mai 2003)
Systemwechsel im Gesundheitswesen • Nur eine Umverteilung nach oben / Daniel Kreutz (SoZ April 2003)
Rot-grüne Doktorspiele • Fieberphantasien und blutleere Parolen der neuaufgelegten Koalition / Tobias Michel (SoZ November 2002)
Die Arbeit an der Gesundheit • — und die Demontage des Sozialen / Christa Wichterich (SoZ Oktober 2002)
Gesundheitspolitik • Solidaritätsprinzip auf der Kippe / Wolfram Burkhardt (SoZ August 2002)
Was den Privatpatienten recht ist... • Qualität im Zwei-Klassen-Krankenhaus / Tobias Michel (SoZ August 2002)
Honorieren und sanktionieren • Einzug des Wettbewerbs in unsere Gesundheitsversorgung / Tobias Michel (SoZ Juli 2002)
Gesundheit • Globalisierung im Krankenhaus / Tobias Michel & Rolf Euler (SoZ Juni 2002)
Alles gesund? • In der Gesundheitspolitik wird das nächste große Sparpaket geschnürt / Rolf Euler (SoZ April 2002)
Gesundheit • Privatisierung eines kranken Systems / A. Reuleaux (SoZ Nr. 18 / 31.08.2001)
Gesundheitsreform • Wer mehr will, muss mehr zahlen / Andreas Hoidn-Borchers & Wieslaw Smetek (SoZ Nr. 13 / 21.06.2001)
Gesundheitsreform 2000 • Die englische Krankheit / Tobias Michel (SoZ Nr. 24 / 25.11.1999)
Gesundheitspolitik • Marktwirtschaft statt Prävention/ Klaus Engert (SoZ Nr. 04 / 18.02.1999)

logo
Am 28 August 2002 brachte die Junge Welt zur Bundestagswahl einen Sonderschwerpunkt: Gesundheitspolitik und Sozialabbau.
Unbezahlbares System? Nicht die Kosten sind explodiert, sondern die Kassen leiden unter einer Einnahmekrise / Harald Klimenta
Hölzernes Eisen Was die Parteien mit der Gesundheitsversorgung vorhaben / Analyse von Werner Rätz
Privat stirbt sich’s schneller Auch in Deutschland kommen Krankenhäuser unter den Hammer / Tobias Michel
Vom »großen Wurf« zum Desaster Ambulante Pflege in Deutschland ist oft nicht mehr als Notversorgung / Rainer Balcerowiak
Altersarmut im Kommen Die Rentenreform hat viele Verlierer, aber einige verdienen sich eine goldene Nase / Christian Christen
Dabeisein ist alles Gerechtigkeit als Sozialabbau für alle? Die Gewerkschaften und die Bilanz der Schröder-Regierung / Mag Wompel
Es lohnt sich also, diese Beilage für die nächsten Infostände dort zu bestellen!

Das Versprechen des medizinischen Fortschritts ist eine taube Nuss. Die steigende Lebenserwartung ist im wesentlichen der Erfolg der verbesserten Wohnbedingungen, der Wasserqualität, der Gesundheitserziehung, der verringerten Luftbelastung... Trotzdem gehen "seriöse" Prognosen davon aus, dass die Versicherungsbeiträge aufgrund des medizinisch-technologischen Fortschritts binnen der kommenden drei Jahrzehnte um 8 Prozent ansteigen.
Bayer: Lipobay-Skandal • Nicht an Symptomen herumdoktern / Gerd Gabriel (SoZ Nr. 19 / 13.09.2001)
Expo, Biopolitik und Gentechnik • Kontrollieren, Selektieren, Manipulieren / Andreas Hechler (SoZ Nr. 12 / 10.06.2000)
Eine epochale Entdeckung • Die Entschlüsselung des menschlichen Genoms und der Marxismus / Alan Woods (SoZ Nr. 13 / 21.06.2001)

Die Deregulierung der Standards im öffentlichen Dienst werden von der WTO und bei den EU-Gipfel zielstrebig vorangetrieben. Dabei bieten bereits die Sonderprivilegien der Kirchen z.B. für Caritas und Diakonie die Einfallspforte, um die tariflichen Mindestbedingungen und das Betriebsverfassungsgesetz nach unten zu durchbrechen.
ÖTV • Sparen beim Krankenhauspersonal / Tobias Michel (SoZ Nr. 09 / 29.04.1999)
Siehe auch:
  • attac AG Soziale Sicherungssysteme
  • Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung
  • Die Seite Gesundheitswesen im Labournet Germany
  • Attac Arbeitsgemeinschaft Soziale Sicherungssysteme
  • UPI-Bericht 46 "Kostenumschichtung im Gesundheitswesen durch Anwendung des Verursacherprinzips - Vorschläge für eine Finanzreform im Gesundheitswesen"
  • Beschluss des Vorstands der IG Metall am 9.10.2001: "Für mehr Qualität und Solidarität im Gesundheitssystem" - Plädoyer der IG Metall für eine reformpolitische Weiterentwicklung des deutschen Gesundheitswesens
Zur SoZ-Homepage